Mobil: 0178-4583384

5. Januar 2016: Wandlungstag im Westerwald

 

Wandlungstag_EponaSpirit16Wandlungstag – 5. Januar 2016

1-Tages Workshop mit Pferden mit ersten Impulsen per Mail vom 24.12. – 04.01.16

Die Anmeldephase schließt am 23. Dezember 2015 ab.

Nach dem keltischen Jahreskreis mit den 12 Rauhnächten (die Tag und Nacht beinhaltet haben) sind der 28. Dezember und der 5. Januar besondere Tage.

Diese Tage waren geeignet Altes und Blockierendes aufzulösen und zu erlösen. Die Rauhnächte, beginnend am 24. Dezember um 24 Uhr, wurden achtsam begangen, da sie das ganze kommende Jahr in sich bargen und jeder selber dafür verantwortlich war, wie er die Weichen stellte.

Erfahrungen mit Übergängen, egal welcher Art haben gezeigt, dass es drei wichtige Phasen gibt, die bewusst durchlaufen einen großen Wachstumsschritt von innen heraus möglich machen.

Zusammen mit den Pferden können wir bewusst den Übergang erfahren. Die Pferde begleiten uns mit ihrem Geist und lassen uns weich werden wo wir innerlich hart sind und schenken uns Mut unser Herz offen zu halten für Neues und Ungefomtes.

 

Der Workshop enthält zertifizierte EponaQuest® Elemente
  • Reflektierende Übungen mit der Pferdeherde
  • Schamanische Reise
  • Botschaften der Gefühle
  • Der innere Raum der Präsenz

Erfahrung mit Pferden ist nicht erforderlich. Alle Aktivitäten finden vom Boden aus statt (es wird nicht geritten).

Pferd_Mensch_Halle_EponaSpirit
Pferde sind großartige Vermittler wenn wir mehr über uns erfahren möchten. Das Pferd – Zentralfigur unzähliger Mythen, Sagen und Legenden – ist Zauberwesen, Krafttier und Botschafter aus der Anderswelt, vor allem aber Vertrauter großer Eroberer und edler Ritter und aufrichtiger Freund. Pferde kennen keine Gedanken, sie handeln als authentische Wesen immer aus dem gegenwärtigen Moment, dem JETZT. Nach diesem Prinzip leben sie. Kleinste gedankliche Unsicherheiten oder Unaufrichtigkeiten nimmt das Pferd in uns wahr und spiegelt uns direkt, spontan und unmissverständlich worum es geht. Mit dieser Gabe geben Sie uns wertvolle Hinweise darüber, was wir unbewusst oder bewusst zum Ausdruck bringen. Sie wecken uns auf und geben uns Mut unsere Visionen wahr zu nehmen.

 

 

Kosten: Einzel-Preis: 120€ (inkl. 19% Mwst.), Paar-Preis Rabatt: je 100 € (inkl. 19% Mwst.), Epona Spirit Mehrbucher-Rabatt: pro Person 100€ (für Teilnehmer die einen zweiten Epona Spirit Workshops/Seminar buchen) Ein kostenfreier Platz für einen mittellosen Menschen, der die deutsche Sprache überwiegend versteht.

inkl. warmer Mahlzeit, Snacks, Getränke und Workshopmaterial

Der Workshop beginnt mit ersten Impulsen an den einzelnen Rauhnächten per Mail – sie machen bewusst was gewandelt werden möchte und unterstützen und begleiten Euch während der Übergangs-Phase.

Workshopzeiten am 5. Januar:  von 9 – ca. 19 Uhr

ml-pferde-004Ort: Seminarhof Waldwiese, Hardter Straße 12, 57632 Kescheid, www.seminarhof-waldwiese.delogo

Teilnehmerzahl: maximal 15 Personen. Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge eures Eingangs beücksichtigt.

Workshopbegleitung: Antje Stephan (EponaQuest POH Instruktor)

Hinweis: Zu empfehlen sind feste Schuhe und warme, wetterfeste Kleidung, da der Workshop teilweise im Freien stattfindet.

Pferde: Es ist keine Erfahrung im Umgang mit Pferden erforderlich. Den Pferden, denen ihr begegnet sind erfahren und gelassen. Sicherheit ist oberste Priorität.

Übernachtungsmöglichkeiten:
Das Gäste- und Seminarhaus mit Ferienwohnungen liegt ca. 8 Autominuten (4,6 km) entfernt: Beatrice Beyer-Herberich, Bergstraße 3, 57632 Rott, Tel.: 02685 – 987851, E-Mail: Beyer-Herberich@t-online.de, www.fasten-westerwald.de
Der Sonnenhof Weyerbusch liegt ca. 13 Autominuten entfernt (11,6 km): Kölner Straße 33, 57635 Weyerbusch, Tel.: 02686, 98800, E-Mail: info@sonnenhof-weyerbusch.de, www.sonnenhof-weyerbusch.de

Buchung und Infos: Antje Stephan, info@epona-spirit.de, Mobil: 0178-4583384