Mobil: 0178-4583384

„Selbstliebe“ vom 22.06. – 26.06.2016 im Pferdeparadies Les Dannes (Frankreich)

Pferdeherde

Selbstliebe

Workshop mit den frei lebenden Pferdeherden von Les Dannes im zauberhaften Tal von Rémy.

Selbstliebe beinhaltet das gesunde gedeihen von innen heraus, das „Bewusstwerden“ darüber wie wir mit uns selber, unserem inneren Kind oder Baby umgehen und damit verbunden die Beziehungen zu anderen Menschen und Lebewesen und Situationen. Die meisten Menschen von uns sehnen sich danach, von anderen Menschen gemocht und geliebt zu werden. Ja, wir verwenden sogar sehr viel Zeit und Energie darauf, Dinge zu tun, um die Zuwendung, Anerkennung und Liebe zu bekommen. Manche Menschen geben sich, ihre Meinung und ihre Wünsche sogar ganz auf, nur um von anderen Menschen geliebt zu werden.
Fohlen-schlafenBei dem Weg der Selbstliebe können wir lernen unseren Schmerz anzuschauen, zu beobachten und ihm mit Freundlichkeit und Verständnis zu begegnen. Wir kümmern uns um uns selbst, so wie wir es bei einem geliebten Menschen auch tun würden.
Was auch immer die Gründe sind, dass wir uns selbst nicht achten, uns entgeht durch unseren Mangel an Selbstliebe vieles. Häufig schneiden wir uns von unseren Gefühlen so stark ab, dass wir das Leben nur noch hinnehmen ohne die Möglichkeit zu sehen und zu ergreifen sich wirklich lebendig zu fühlen. Die Pferde in Les Dannes, die dort in Ihrer Ursprünglichkeit leben dürfen, schenken uns eine Fülle an Selbsterfahrung. Sie leben in dort in großen Gemeinschaften (Fohlen, Muttertiere und alte Weise) zusammen.
Der Workshop bietet bunte Facetten des pferdegestützten Erfahrungslernens, Schamanischen Riten und Techniken, Achtsamkeitsübungen, Meditationen und vielem mehr.

Bei dem Erfahrungslernen mit den Pferden können wir lernen unsere Gefühle zu verstehen, unsere authentische Kraft bewusst zu aktivieren und den Raum der Möglichkeiten zu öffnen. Jede/r Teilnehmer/in wird einzeln betreut.

QuelleZum Ablauf

Unser Seminar beginnt mit Morgenmeditationen in der Herde, danach frühstücken wir gemeinsam und durchschreiten im Laufe der Tage verschiedene Themen, die unserer inneren Heilung begleitend zur Seite stehen. Während der fünf Tage wird genügend Zeit für „in der Stille SEIN“ zur Verfügung stehen.

An einem der Tage planen wir den Gang zur kristallklaren Quelle mit einer Schamanischen Reise.

Schwimmen und Baden im See kann in den freien Stunden ebenso genutzt werden wie die Gelegenheit zu einem geführten Wanderausritt durch das Tal.

 

AUSZUG AUS UNSEREM SEMINARINHALT:

  • Vertrauen in das Unbekannte / Ungeformte
  • der Körper als Regler, Verstärker und Empfänger von Gefühlsbotschaften
  • was brauche ich, damit mein Geist anwesend bleibt
  • das Gefühl „Freude“
  • das authentische Selbst aktivieren, das konditionierte Selbst erkennen
  • innere Führung mit Schamanische Reisen
  • dem persönlichen Krafttier begegnen
  • reflektierende und aktive Übungen mit Pferden
  • Meditationen in der Herde

Der Ort:Anfahrtsskizze-kl

Das Pferdeparadies Les Dannes (70160 St. Rémy Frankreich) www.lesdannes.com

les-dannes-talansichtDas Tal im Osten Frankreichs, nahe der Schweizer Grenze, umfasst etwa 300 ha Weideland. Hier leben zurzeit etwa zwischen 300 und 400 Pferde in verschiedenen Herdenverbänden, der größte umfasst 60 Tiere. Den Pferden, denen Sie dort begegnen leben und pflegen ihre Authentizität.

Les Dannes gewann 2010 den CAVALLO Fairness Award  in der Kategorie „Haltung“

Anfahrt mit dem Auto: liegt  ca. 2 Auto-Stunden vom Flughafen Basel, 300 km von Karlsruhe und 250 km von Zürich entfernt.

Flug: Zum Beispiel fliegt Germanwings ab Düsseldorf im Direktflug nach Basel. Wir organisieren auf Wunsch gerne ab Basel die Abholung mit einem Shuttelbus.

Weide_Gaestezimmer_Les-DannesÜbernachtung: Die Unterkünfte (einfache Ausstattung) liegen in den nahe gelegenen Gästehäusern, die jeweils mit Küche, Bädern und Schlafzimmern ausgestattet sind.

 

Termine: 22.06. – 26.06.2016 (5-Tages Workshops) 

Workshopzeiten: Mittwoch beginnt der Workshop um 13 Uhr und am Sonntag endet er um 15 Uhr. Die Anreise kann auch am Tag davor ab 17 Uhr und die Abreise auch an einem späteren Tag erfolgen. Geben Sie das bitte bei Ihrer Buchung mit an.

Teilnehmerzahl: max. 8 Personen

Erfahrung mit Pferden ist nicht erforderlich. Es wird nicht geritten.

Kursgebühr:  je 5-Tages Workshop 550 € (inkl. 19% Mwst.)

Paar-Preis (Freunde/Paare): je 5-Tages Workshop 520 € (inkl. 19% Mwst.)

Die Kursgebühr beinhaltet Workshopmaterial und Unterstützung der Pferdeherde, Nutzung der Anlage.

Verpflegung und Übernachtung (im Gästehaus) extra: 5 Tage Übernachtung mit jeweils 2 Brotzeiten (morgens und abends) und einer warmen Mahlzeit (vegetarisch und vegan) pro Person 50€/Tag.

An einem Abend bekommen wir Gelegenheit gemeinsam am Lagerfeuer zu grillen. Der Abend kostet inkl. Essen und Getränke 30€|Person.

Anmeldung: Devayana Uta Richter, Mobil: 0160 96240824, info@pferdundmensch.org, www.pferdundmensch.de; Antje Stephan, Mobil: 0178-4583384, info@epona-spirit.de, Hier geht es zum Flyer

Seminarleitung: 

Devajana Uta RichterAntje Stephan1

Devayana Uta Richter Pferdephysiopraktikerin DIPO,                                                Antje Stephan EponaQuest® Instructor,

Pferdewirten FN, Energiearbeit, Chakra/Prana-Healing,                                              POH Power of the Herd by Linda Kohanov

Schamanische Heilkunst, TriYoga®-Lehrerin,

www.pferdundmensch.de